Management durch Sinnorientierung


Management durch Sinnorientierung

Artikel-Nr.: 9783863761011-ebook


"Der Mensch ist ein Wesen auf der Suche nach einem Sinn…"(Viktor E. Frankl). Die Führung sollte das Sinnstreben des Menschen berücksichtigen, denn: "Was wir wollen, was wir brauchen, ist nicht nur das Geld, von dem wir leben können, sondern in erster Linie etwas, für das wir leben können – etwas, was unserem Leben Sinn gibt!" (Viktor E. Frankl). Zwar steht bei der beruflichen Tätigkeit meist die Erzielung von Einkommen im Vordergrund, jedoch sind für Management und Leadership auch weitere Belange der Menschen zu beachten. Aus diesem Grund stellt die sinnorientierte Führung den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Bei der "Sinnorientierten Führung“ handelt es sich um einen Ansatz der Führung von Personen und Organisationen. Bei diesem Ansatz richtet sich der Fokus der Führungsphilosophie sowohl auf den "Sinn" als auch auf das "Sinnstreben des Menschen". Das Sinnstreben treibt den Menschen an und sorgt für die entsprechende Eigenmotivation. Management durch Sinnorientierung basiert nicht nur auf wirtschaftlichen Aspekten, sondern integriert die sinnorientierte Führung. Das Management sieht sich der Aufgabe gegenüber, einen optimalen Rahmen zu schaffen, welcher der Individualität und Kreativität der Menschen gerecht wird. Gleichzeitig finden die Erkenntnisse und Methoden von "Positive Leadership" sowie "Management durch Zielvereinbarung" und "Visionsmanagement" Anwendung. Wer es versteht, den Menschen einen Sinn zu vermitteln, wird diese für sich gewinnen und erhält von diesen auch das erforderliche Engagement, die hilfreiche Kreativität und deren Motivation. Die sinnorientierte Führungslehre stützt sich auf die Erkenntnisse der Motivationspsychologie, der Leistungspsychologie, Führungspsychologie und Arbeitssoziologie. In den Führungskonzeptionen wird der "Sinn" für die Leistungsmotivation und die individuelle wie auch fachliche und persönliche Entwicklung von Mitarbeitern zunehmend bedeutender. Der Aspekt "Sinn" sollte vor allem aber auch in das Selbstmanagement von Führungspersonen integriert werden. Menschen, welche in ihrer Arbeit keinen Sinn erkennen stehen in Gefahr, bspw. an Burnout zu erkranken. Als Ausweg suchen viele betroffene Mitarbeiter und Manager nach Veränderung und sehen in der Übernahme von neuen Herausforderungen die Lösung. Da der Erfolg des Managements und somit des Unternehmens zunehmend von der richtigen, auf die Zukunft ausgerichteten bzw. strategischen Umgehensweise mit Phänomenen wie Komplexität, Dynamik und Wissen bestimmt wird, stellt Management durch Sinnorientierung ein wichtiges Instrument zur Verbesserung der Zufriedenheit und Leistung von Mitarbeitern und Führungskräften dar. Das vorliegende Lehrbuch von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin vermittelt dem Leser Grundlagen Methoden und Konzepte für die erfolgreiche Umsetzung von Management und Leadership durch Sinnorientierung. Es richtet sich an Unternehmer und Manager, Studierende aller Fachrichtungen und Berufstätige mit Interesse an einer Führungstätigkeit oder Unternehmensgründung. Das Buch erscheint in der Reihe "Future Management" − zukunftsorientierte, innovative Unternehmensführung, Change Management, Personal- und Organisationsentwicklung in der Lernenden Organisation.

"Der Mensch ist ein Wesen auf der Suche nach einem Sinn…"(Viktor E. Frankl). Die Führung sollte das Sinnstreben des Menschen berücksichtigen, denn: "Was wir wollen, was wir brauchen, ist nicht nur das Geld, von dem wir leben können, sondern in erster Linie etwas, für das wir leben können – etwas, was unserem Leben Sinn gibt!" (Viktor E. Frankl). Zwar steht bei der beruflichen Tätigkeit meist die Erzielung von Einkommen im Vordergrund, jedoch sind für Management und Leadership auch weitere Belange der Menschen zu beachten. Aus diesem Grund stellt die sinnorientierte Führung den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Bei der "Sinnorientierten Führung“ handelt es sich um einen Ansatz der Führung von Personen und Organisationen. Bei diesem Ansatz richtet sich der Fokus der Führungsphilosophie sowohl auf den "Sinn" als auch auf das "Sinnstreben des Menschen". Das Sinnstreben treibt den Menschen an und sorgt für die entsprechende Eigenmotivation. Management durch Sinnorientierung basiert nicht nur auf wirtschaftlichen Aspekten, sondern integriert die sinnorientierte Führung. Das Management sieht sich der Aufgabe gegenüber, einen optimalen Rahmen zu schaffen, welcher der Individualität und Kreativität der Menschen gerecht wird. Gleichzeitig finden die Erkenntnisse und Methoden von "Positive Leadership" sowie "Management durch Zielvereinbarung" und "Visionsmanagement" Anwendung. Wer es versteht, den Menschen einen Sinn zu vermitteln, wird diese für sich gewinnen und erhält von diesen auch das erforderliche Engagement, die hilfreiche Kreativität und deren Motivation. Die sinnorientierte Führungslehre stützt sich auf die Erkenntnisse der Motivationspsychologie, der Leistungspsychologie, Führungspsychologie und Arbeitssoziologie. In den Führungskonzeptionen wird der "Sinn" für die Leistungsmotivation und die individuelle wie auch fachliche und persönliche Entwicklung von Mitarbeitern zunehmend bedeutender. Der Aspekt "Sinn" sollte vor allem aber auch in das Selbstmanagement von Führungspersonen integriert werden. Menschen, welche in ihrer Arbeit keinen Sinn erkennen stehen in Gefahr, bspw. an Burnout zu erkranken. Als Ausweg suchen viele betroffene Mitarbeiter und Manager nach Veränderung und sehen in der Übernahme von neuen Herausforderungen die Lösung. Da der Erfolg des Managements und somit des Unternehmens zunehmend von der richtigen, auf die Zukunft ausgerichteten bzw. strategischen Umgehensweise mit Phänomenen wie Komplexität, Dynamik und Wissen bestimmt wird, stellt Management durch Sinnorientierung ein wichtiges Instrument zur Verbesserung der Zufriedenheit und Leistung von Mitarbeitern und Führungskräften dar. Das vorliegende Lehrbuch von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin vermittelt dem Leser Grundlagen Methoden und Konzepte für die erfolgreiche Umsetzung von Management und Leadership durch Sinnorientierung. Es richtet sich an Unternehmer und Manager, Studierende aller Fachrichtungen und Berufstätige mit Interesse an einer Führungstätigkeit oder Unternehmensgründung. Das Buch erscheint in der Reihe "Future Management" − zukunftsorientierte, innovative Unternehmensführung, Change Management, Personal- und Organisationsentwicklung in der Lernenden Organisation.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Management Einführung Management Einführung
44,90 € *
Mitarbeiterorientierte Führungssysteme Mitarbeiterorientierte Führungssysteme
Ideenmanagement Ideenmanagement
89,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Ideenmanagement
89,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: E-Books, Rechts-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaft, Optimedien Verlag