Drucken

VG WORT macht sich für das Urheberrecht stark

Veröffentlicht am von

VG WORT macht sich für das Urheberrecht stark

(30.04.2013 - von Ann-Kathrin Roeske - OPTIMUS Redaktion, Leitung: Karolin Timmermann)
„Wir geben 8 aufs Wort“ - lautet der Leitsatz, mit dem die VG WORT den Start ihrer Kampagne zum Urheberrecht markierte. Seit dem 23. April, zum Welttag des Buches, ist die Seite online und enthält neben Informationen über die Verwertungsgesellschaft WORT u.a. 8 Positionen zum Urheberrecht. Bei der Verwertungsgesellschaft WORT handelt es sich um einen rechtsfähigen Verein, der sich aus Autoren und Verlagen zusammensetzt und treuhänderisch deren urheberrechtlichen Nutzungsrechte und Vergütungsansprüche verwaltet. Ziel der Kampagne ist es, auf die Rechte der Autoren sowie die Bedeutung des Urheberrechts für alle Kreativen aufmerksam zu machen. Unter den prominenten Fürsprechern für eine stärkere Beachtung der Urheberrechte finden sich Autoren, Moderatoren und Verleger. In einer digitalisierten Gesellschaft in der die Grenzen zwischen Mein und Dein zu verschwimmen drohen, ist der Schutz des Urheberrechts wichtiger denn je.

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren