Drucken

Der Optimus Verlag auf dem Büchertag

Veröffentlicht am von

Der Optimus Verlag auf dem Büchertag

Der Optimus Verlag auf dem Büchertag

(07.05.2013 - von Ann-Kathrin Roeske - OPTIMUS Redaktion, Leitung: Karolin Timmermann)
Bereits zum zweiten Mal war der Optimus Verlag mit einem Stand auf dem Büchertag im Göttinger Albani-Viertel vertreten. Das Thema des diesjährigen Büchertages lautete „Geschichte und Geschichten aus dem Albani-Viertel“, dessen Ziel die Auseinandersetzung mit der lang währenden Geschichte des Quartiers war. Bei idealem Frühlingswetter wurden viele Besucher am Samstag in das geschichtsträchtige Albani-Viertel gelockt. Wieder einmal waren zahlreiche Göttinger Verlage, Buchhändler und Privatpersonen dem Aufruf des Schirmherren, Oberbürgermeister Wolfgang Meyer gefolgt, gemeinsam die Literatur und Kultur des Lesens zu feiern. Ein Bücherflohmarkt sowie ein vielfältiges kulturelles Programm von Lesungen bis künstlerischen Performances boten den Besuchern viel Abwechslung. „Der Büchertag ist eine gute Gelegenheit, um mit den Menschen ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen“, schloss Fabian Kappel als positives Fazit.

Buechertag1_kleinBuechertag2_kleinBuechertag4_klein

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren